News

Eingereicht: Initiative zur finanziellen Unterstützung der Kinder- und Jugendförderung in Pfäffikon

Die EVP Pfäf­fi­kon hat am 21. Januar 2022 beim Gemein­de­rat eine Ein­zel­in­itiatve zur Kinder- und Jugend­för­de­rung in Pfäf­fi­kon ein­ge­reicht. Die Initia­tive regt an, dass Ver­eine, wel­che regel­mäs­sig Kinder- und Jugend­för­de­rung aus­wei­sen, durch die Gemeinde eine finan­zi­elle Unter­stüt­zung erhal­ten: Jähr­lich soll unter die­sen Ver­ei­nen ein Betrag von min­des­tens 60'000.- ver­teilt wer­den. Mit dem Unter­stüt­zungs­bei­trag soll die meist ehren­amt­li­che Arbeit und Aus­bil­dung von Lei­tern, Trai­nern und Vor­stands­mit­glie­der eine Wert­schät­zung erhal­ten. Zusätz­lich kann ein Teil der Material- und Infra­struk­tur­kos­ten abge­gol­ten wer­den.

In der Gemeinde Pfäf­fi­kon fehlt bis anhin ein ver­bind­li­ches, ein­heit­li­ches und über­sicht­li­ches Kon­zept zur finan­zi­el­len Unter­stüt­zung von Ver­ei­nen mit regel­mäs­si­gen Akti­vi­tä­ten für Kin­der und Jugend­li­che. Die Initia­tive der EVP sieht vor, dass par­tei­po­li­tisch neu­trale Pfäf­fi­ker Ver­eine mit regel­mäs­si­ger Kinder- und Jugend­för­de­rung (ab 4 Jah­ren bis zur Voll­en­dung des 20. Alters­jah­res) in einem über­ge­ord­ne­ten «För­der­ver­ein Jugend Pfäf­fi­kon» ver­eint wer­den, wobei die Gemeinde als Geld­ge­ber mit einem Mit­glied im Vor­stand des Ver­eins ver­tre­ten ist. Mit der Initia­tive wird der Gemein­de­rat beauf­tragt, dem «För­der­ver­ein Jugend Pfäf­fi­kon» einen jähr­li­chen För­der­bei­trag von min­des­tens Fr. 60'000.- aus­zu­rich­ten, zur Ver­tei­lung unter den Mit­glied­ver­ei­nen. Der Ver­teil­schlüs­sel wird vom «För­der­ver­ein Jugend Pfäf­fi­kon» im Rah­men der Gene­ral­ver­samm­lung sel­ber aus­ge­han­delt und vom Gemein­de­rat abge­seg­net , ebenso die Vor­aus­set­zun­gen für die Bei­trags­zah­lun­gen. Ver­eine mit einem indi­vi­du­el­len Leis­tungs­auf­trag sind nicht Bestand­teil der Initia­tive, für sie blei­ben die aktu­el­len, indi­vi­du­el­len Ver­ein­ba­run­gen und Unter­stüt­zungs­bei­träge im bis­he­ri­gen Rah­men beste­hen.

Die EVP ist über­zeugt, dass die vor­lie­gende Initia­tive den Weg ebnet für eine faire, trans­pa­rente und wie­der­keh­rend finan­zi­elle Unter­stüt­zung von Pfäf­fi­ker Ver­ei­nen, wel­che sich mit viel ehren­amt­li­cher Arbeit in der Kinder- und Jugend­för­de­rung enga­gie­ren.

 

Die Initi­an­tin­nen und Initi­an­ten:

Laura Weid­mann, JEVP ZH und EVP Pfäf­fi­kon

Ernst Jucker, EVP Pfäf­fi­kon

Ursula Lon­gatti, Prä­si­den­tin EVP Pfäf­fi­kon

 

Mehr Infos zur Umset­zung in Wet­zi­kon, wel­che als Inspi­ra­tion und Vor­bild diente, fin­det sich unter https://www.wetzikon.ch/JAB/jugend/ig-jugendfoerdernder-wetziker-vereine