Das News-Archiv finden Sie unter "Medien" (rechts oben). 

News

JA zum Schul­haus Pfaff­berg und zu drei zusätz­li­chen Ferientagen

Die EVP sagt klar ja zur drin­gend not­wen­di­gen Sanie­rung der bald 50jährigen Sekun­dar­schul­an­lage Pfaff­berg und auch ja zur Öko-​Sanierung.…

EVP: Ein­stim­mi­ges JA zur Pfäf­fi­ker Rechnung

Die EVP ist ein­stim­mig für die Geneh­mi­gung der Rech­nung 2016 der Gemeinde Pfäffikon.

Daniel Sig­rist gewinnt Wahl für RPK-​Sitz

Die EVP freut sich und dankt den Wäh­lern für die breite Unter­stüt­zung ihres Kan­di­da­ten für Wahl in die Rech­nungs­prü­fung­kom­mis­sion RPK. Sie gratuliert…

Daniel Sig­rist (EVP) in die RPK

Die EVP Pfäf­fi­kon nomi­nierte an ihrer Par­tei­ver­samm­lung ein­stim­mig ihren Vize­prä­si­den­ten Daniel Sig­rist als Kan­di­da­ten für die Ersatz­wahl der…

Stabs­über­gabe des Prä­si­di­ums anläss­lich des Jubi­lä­ums 100 Jahre EVP Kt Zürich

Mit Voll­dampf in die Zukunft“ fand als Motto zum 100 Jahre-​Jubiläum die tref­fende Inkar­na­tion in einer Dampf­bahn­fahrt von Pfäf­fi­kon nach Bauma mit…

«Uns braucht es mehr denn je» — 100 Jahre EVP Kt Zürich

Der desi­gnierte neue Prä­si­dent der EVP Zürich Hans­pe­ter Hug­en­to­bler wurde anläss­lich des 100 Jahr­ju­bi­lä­ums von SRF Regio­nal­jour­nal Zürich interviewt.…

Noch wer­den Solarenergie-​Anlagen in Pfäf­fi­kon subventioniert

Über­le­gen Sie sich, eine Solarenergie-​Anlage zu bauen? Die Solar-​Initiative hat Halb­zeit und dau­ert noch bis 2018.

News der EVP Schweiz

10.10.2017 |  Rund 110 000 Unterschriften für mehr Transparenz in der Politikfinanzierung

Die Transparenz-​Initiative ist heute mit knapp 110000 Unter­schrif­ten ein­ge­reicht wor­den. End­lich wird die Schwei­zer Bevöl­ke­rung selbst dar­über abstim­men kön­nen, wie trans­pa­rent die Finan­zie­rung von Par­teien, Wah­len und Abstim­mun­gen künf­tig sein soll. Die EVP Schweiz unter­stützt die Initia­tive voll­um­fäng­lich. «Trans­pa­renz in der Poli­tik­fi­nan­zie­rung stärkt und schützt die direkte Demo­kra­tie und trägt dazu bei, Ver­trauen in die Poli­tik zu schaf­fen», ist EVP-​Präsidentin Mari­anne Streiff überzeugt.

19.09.2017 |  EVP zur RASA-Initiative: «Wir sind bereits aus der Sackgasse raus!»

Die EVP Schweiz spricht sich dage­gen aus, die RASA-​Initiative oder all­fäl­lige Gegen­vor­schläge dem Volk zur Abstim­mung vor­zu­le­gen. Sie lädt die Initi­an­ten ein, ihr gut gemein­tes Volks­be­geh­ren zurück­zu­zie­hen, weil es die direkte Demo­kra­tie überstrapaziert.

15.09.2017 |  Altersreform 2020: «DIE GESAMTE ALTERSVORSORGE STEHT AUF DER KIPPE.»

Am 24. Sep­tem­ber 2017 stim­men wir über die «Alters­vor­sorge 2020» ab. Die wich­tigste Reform des Lan­des seit Jahr­zehn­ten ist ebenso nötig wie umstrit­ten. Umfra­gen zufolge droht sie sogar zu schei­tern — mit unab­seh­ba­ren Fol­gen für die Sozi­al­werke der Schweiz.

13.09.2017 |  Die neuen Fachgruppen sind lanciert

Am 9.9. tra­fen sich rund 70 Per­so­nen zur Auf­takt­kon­fe­renz der vier Schwer­punkt­the­men. Exper­ten lei­te­ten vor­mit­tags mit Refe­ra­ten in die The­men ein, damit war der Boden für eine kon­struk­tive Dis­kus­sion und Prio­ri­sie­rung der rele­van­ten Fra­ge­stel­lun­gen am Nach­mit­tag gelegt.

25.08.2017 |  Für eine enkeltaugliche Schweiz: Bundesrat will Velo in der Verfassung

Der Bun­des­rat hat diese Woche beschlos­sen, sei­nen direk­ten Gegen­ent­wurf zur Velo-​Initiative in die par­la­men­ta­ri­sche Bera­tung zu geben. Die EVP Schweiz begrüsst, dass die Regie­rung darin das Anlie­gen der Initia­tive zumin­dest teil­weise auf­greift und das Velo in der Ver­fas­sung ver­an­kern will.

24.08.2017 |  Erfolgreicher Schritt für mehr Transparenz im Parlament

Die Staats­po­li­ti­sche Kom­mis­sion (SPK) des Natio­nal­ra­tes will, dass die Rats­mit­glie­der künf­tig bei der Offen­le­gung ihrer Inter­es­sen­bin­dun­gen auch ihren Arbeit­ge­ber ange­ben müs­sen. Die­ser erfolg­rei­che Schritt für mehr Trans­pa­renz im Par­la­ment geht auf eine Par­la­men­ta­ri­sche Initia­tive von EVP-​Nationalrätin Mari­anne Streiff zurück.

15.08.2017 |  120'000 Unterschriften für mehr Transparenz in der Politik

Die Volks­in­itia­tive «Für mehr Trans­pa­renz in der Poli­tik­fi­nan­zie­rung» kommt zustande. Das über­par­tei­li­che Komi­tee mit EVP und *jevp hat über 120000 Unter­schrif­ten gesam­melt und wird die Transparenz-​Initiative die­sen Herbst frist­ge­recht einreichen.

15.08.2017 |  Gestalte Politik und Gesellschaft mit!

Am 9. Sep­tem­ber tref­fen sich ver­schie­dene Expo­nen­ten, Mit­glie­der, Exper­ten und Inter­es­sierte der EVP Schweiz in Olten. Dort legt die EVP ihre inhalt­li­che Aus­rich­tung für die nächs­ten Jahre fest und gleist das zweite Jahr­hun­dert der Par­tei the­ma­tisch auf. Melde dich an, komm mit nach Olten und arbeite an dei­nem favo­ri­sier­ten Thema mit!

26.06.2017 |  Fakten, Fotos, Präsentationen - die DV Münsingen ist online

Ja zu Alters­vor­sorge 2020, Ernäh­rungs­si­cher­heit und Par­tei­vor­stand: Die Fak­ten, Fotos und Prä­sen­ta­tio­nen der DV Münsin­gen sind online.

13.06.2017 |  Altersvorsorge 2020: Jetzt anmelden für die DV in Münsingen!

Die erste aus­ser­or­dent­li­che Dele­gier­ten­ver­samm­lung 2017 der EVP Schweiz fin­det am 24. Juni 2017 in Münsin­gen, BE statt. Die Dele­gier­ten fas­sen die Parole zu den Vor­la­gen Ernäh­rungs­si­cher­heit und Alters­vor­sorge 2020.

02.06.2017 |  Trauriges Votum gegen Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Die EVP hat ges­tern im Natio­nal­rat einen Vor­stoss unter­stützt, der arbeit­s­tä­ti­gen Müt­tern und Vätern nach der Geburt eines Kin­des einen Rechts­an­spruch auf Reduk­tion ihres Arbeits­pen­sums gewäh­ren wollte. Dies hätte die Ver­ein­bar­keit von Fami­lie und Beruf spür­bar geför­dert, wurde jedoch von der Rats­mehr­heit abgelehnt.

02.06.2017 |  Wer Transparenz ablehnt, will Intransparenz

Die EVP Schweiz will, dass die Finan­zie­rung von Par­teien und Abstim­mungs­kam­pa­gnen für die Bür­ge­rin­nen und Bür­ger trans­pa­rent ist. Sie hält es für falsch, dass der Natio­nal­rat ges­tern zwei Vor­stösse der Grü­nen in diese Rich­tung abge­lehnt hat. Die EVP setzt sich wei­ter­hin dafür ein, dass die Transparenz-​Initiative zustande kommt.

01.06.2017 |  EVP steht vollumfänglich zum klaren Signal gegen häusliche Gewalt

Der Natio­nal­rat hat Mitt­woch­abend als Zweitrat mit 123 zu 50 Stim­men dem Bei­tritt der Schweiz zur Kon­ven­tion zur Verhü-​tung und Bekämp­fung von Gewalt gegen Frauen und häus­li­che Gewalt zuge­stimmt. Die EVP Schweiz trägt die­sen Ent­scheid als wich­ti­ges und kla­res Signal gegen Gewalt an Frauen voll­um­fäng­lich mit.

19.05.2017 |  Hoffnung und Perspektiven in der Politik

Die EVP als Hoff­nungs­trä­ger in der Schwei­zer Poli­tik? Fotos, Fak­ten und Impulse — alles rund um den Kader­tag zu die­sem Thema jetzt online.

16.05.2017 |  EVP bietet spannende Praktikumsstelle

Die EVP Schweiz bie­tet per 1. August 2017 oder nach Ver­ein­ba­rung eine span­nende Stelle als Praktikantin/​Prak­ti­kant (80100%) für das natio­nale Gene­ral­se­kre­ta­riat in Bern.

09.05.2017 |  Profit oder Moral – Widerspruch oder Ergänzung?

Pro­fit oder Moral – Wider­spruch oder Ergän­zung? Am 9. KMU-​Forum des KMU-​Netzwerkes der EVP stand die­ses Span­nungs­feld, dem jedes Unter­neh­men aus­ge­setzt ist, im Zen­trum einer span­nen­den Dis­kus­sion. Ethi­sche Unter­neh­mer neh­men hier eine Vor­bild­funk­tion wahr.

05.05.2017 |  «Die Energiestrategie muss mentale Sperren überwinden»

Am 21. Mai stim­men wir über das neue Ener­gie­ge­setz ab. Mar­tin Aeschli­mann erläu­tert im Inter­view, warum die Ener­gie­stra­te­gie 2050 das Poten­zial hat, mit der not­wen­di­gen Ener­gie­wende einen ent­schei­den­den Schritt vor­wärts zu machen.

04.05.2017 |  Das neue Akzente: Von schlagkräftigen Reformen und Hass predigenden Imamen

Dop­pelt enkeltaug­lich: Die Dele­gier­ten der EVP Schweiz sag­ten auf der DV im März in Luzern nicht nur ja zur Ener­gie­stra­te­gie 2050, son­dern auch zu einer nach­hal­ti­gen Reform ihrer Parteiorgane.

27.04.2017 |  Christliche J+S-Angebote: «Wir suchen gemeinsam eine Lösung»

Das Bun­des­amt für Sport (BASPO) war­tet im Moment noch mit wei­te­ren Kün­di­gun­gen der Zusam­men­ar­beit mit christ­li­chen Ver­bän­den im Rah­men von Jugend und Sport. In einem per­sön­li­chen Gespräch mit Bun­des­rat Guy Par­me­lin und den zustän­di­gen Ver­ant­wort­li­chen des BASPO haben die bei­den Natio­nal­räte Mari­anne Streiff (EVP) und Phil­ipp Hadorn (SP) sowie der SEA-​Jugendbeauftragte Andi Bachmann-​Roth ges­tern ver­ein­bart, gemein­sam mit den zustän­di­gen Bun­des­äm­tern nach einer Lösung zu suchen.

11.04.2017 |  EVP setzt sich beim Bundesrat für christliche J+S-Angebote ein

Die EVP Schweiz hat umge­hend rea­giert, als das Bun­des­amt für Sport, BASPO, zehn christ­li­chen Lagersport-​Trekking Ver­bän­den die Zusam­men­ar­beit und För­de­rung unter dem Dach von Jugend und Sport (J+S) per Ende 2017 gekün­digt hat: Par­tei­prä­si­den­tin Mari­anne Streiff initi­ierte für Ende April ein per­sön­li­ches Tref­fen mit Bun­des­rat Guy Parmelin.

21.03.2017 |  Jetzt anmelden zum KMU-Forum 2017: Je mehr Ethik, desto mehr Wandel

«Je mehr Ethik, desto mehr Wan­del – Ethi­sches Unter­neh­mer­tum als Per­spek­tive für die Wirt­schaft»: Unter die­sem Motto steht das dies­jäh­rige KMU-​Forum der EVP Schweiz am 5. Mai bei der Job Fac­tory AG in Basel. Jetzt anmelden!

21.03.2017 |  Fakten, Fotos, Präsentationen - die 98. DV der EVP Schweiz ist online

Zwei­mal neue Ener­gie und Stra­te­gien: Die EVP Schweiz hat an ihrer 98. ordent­li­chen DV in Luzern am 18. März klar Ja gesagt zur Ener­gie­stra­te­gie 2050 und zur Reform ihrer Leitungsorgane.

16.03.2017 |  Imam-Postulat angenommen: EVP gegen die Radikalisierung jugendlicher Muslime

Der Natio­nal­rat hat das Pos­tu­lat «Gemäs­sigte Imame sind Schlüs­sel­per­so­nen gegen die Radi­ka­li­sie­rung von jugend­li­chen Mus­li­men» von EVP-​Nationalrätin Maja Ingold ange­nom­men. Die Pos­tu­lan­tin bit­tet darin den Bun­des­rat, Mass­nah­men für Aus­bil­dungs­vor­aus­set­zun­gen der Imame in der Schweiz auf­zu­zei­gen. Diese Mass­nah­men sol­len mus­li­mi­sche Jugend­li­che vor isla­mis­ti­scher Mis­sio­nie­rung schüt­zen und das Inte­gra­ti­ons­po­ten­zial der Imame nutzen.

10.03.2017 |  Dolmetscher können erhebliche Folgekosten verhindern

Mit ihrer Inter­pel­la­tion «Inter­kul­tu­rel­les Dol­met­schen in der psych­ia­tri­schen Behand­lung» will EVP-​Nationalrätin Mari­anne Streiff aus­ge­wie­sene Lücken in der psych­ia­tri­schen Behand­lung von Men­schen mit Migra­ti­ons­hin­ter­grund schliessen.

10.03.2017 |  Fehlgeburten: Bundesrat will Eltern die Trauerarbeit erleichtern

Der Bun­des­rat folgt einem Pos­tu­lat von EVP-​Nationalrätin Mari­anne Streiff. Eltern sol­len künf­tig bei einer Fehl­ge­burt die Mög­lich­keit haben, die Geburt beim Zivil­stands­amt im Per­so­nen­stands­re­gis­ter ein­tra­gen zu lassen.

07.03.2017 |  EVP unterstützt Gegenvorschlag für Ernährungssicherheit

Die EVP Schweiz unter­stützt den Gegen­vor­schlag des Stän­de­rats zur Volks­in­itia­tive «Für Ernäh­rungs­si­cher­heit». Der Natio­nal­rat ist der klei­nen Kam­mer gefolgt und hat des­sen weit umfas­sen­de­res Kon­zept zur Stär­kung der Ernäh­rungs­si­cher­heit mit 173 zu 7 bei 11 Ent­hal­tun­gen angenommen.

06.03.2017 |  EVP-Nationalrätin besorgt über humanitäre Folgen der Syrien-Sanktionen

EVP-​Nationalrätin Maja Ingold ist besorgt über Berichte zu den ver­hee­ren­den huma­ni­tä­ren Fol­gen der Wirt­schafts­sank­tio­nen gegen Syrien. In einer heute ein­ge­reich­ten Inter­pel­la­tion regt sie an, deren Nut­zen zusam­men mit ihren Aus­wir­kun­gen auf die Zivil­be­völ­ke­rung zu überprüfen.

01.03.2017 |  Energiestrategie und Statutenrevision - die EVP lädt zur 98. ordentlichen DV in Luzern

Die EVP Schweiz lädt zu ihrer 98. ordent­li­chen Dele­gier­ten­ver­samm­lung am 18. März 2017 nach Luzern ein. Die Ener­gie­stra­te­gie 2050 sowie eine wich­tige Sta­tu­ten­re­vi­sion ste­hen an. Jetzt anmelden!

26.01.2017 |  Breite Allianz für die Energiestrategie 2050

Über 140 natio­nale Par­la­men­ta­rie­rin­nen und Par­la­men­ta­rier aus CVP, BDP, EVP, FDP, Grüne, glp und SP haben sich zum Komi­tee «Ja zur Ener­gie­stra­te­gie» zusam­men­ge­schlos­sen. Gemein­sam mit diver­sen Ver­bän­den und Orga­ni­sa­tio­nen kämp­fen sie für die Ener­gie­wende und befür­wor­ten die Ener­gie­stra­te­gie 2050, über wel­che vor­aus­sicht­lich am 21. Mai 2017 abge­stimmt wird.

26.01.2017 |  USR III, Parolen und Ausblick aus den Kantonen - das neue Akzente ist da

Im aktu­el­len AKZENTE: Ein Unter­neh­mer im Inter­view – warum ein Nein zur USR III eine Chance ist. Die Abstim­mungs­pa­ro­len für den 12. Februar – die Argu­mente. Inves­ti­tion in die Basis – der Aus­blick aus den Kantonen.

26.01.2017 |  Mogelpackung USR III: Nein als Chance für eine gerechte Reform

Die Unter­neh­mens­steu­er­re­form III (USR III) ist unaus­ge­wo­gen und unge­recht, sagt Unter­neh­mer Mar­kus Wen­ger. Sein Nein sieht er als Chance, die not­wen­dige Reform zu verbessern.

23.12.2016 |  Ein gutes neues Jahr

Wir wün­schen Ihnen ein ermu­ti­gen­des und erfüll­tes Jahr 2017.

14.12.2016 |  Die EVP unterstützt überfällige Abschaffung der Heiratsstrafe

Der Natio­nal­rat hat heute die Motion Bischof zur Besei­ti­gung der Hei­rats­strafe ange­nom­men. Die EVP for­dert von je her, dass diese Dis­kri­mi­nie­rung end­lich auf­ge­ho­ben wird.

14.12.2016 |  EVP unterstützt Entlastung der Familien bei den Krankenkassenprämien

Der Natio­nal­rat hat heute Mass­nah­men beschlos­sen, um die Kran­ken­kas­sen­prä­mien für Fami­lien mit tie­fen und mitt­le­ren Ein­kom­men spür­bar zu sen­ken. Die EVP unter­stützte die Vor­lage von Beginn an bereits in der Kommissionsarbeit.

08.12.2016 |  Gezielte Entlastung für Familien mit schwerbehinderten Kindern

Die über­wäl­ti­gende Mehr­heit des Natio­nal­rats (186 : 2!) will Fami­lien, die schwer­kranke oder schwer­be­hin­derte Kin­der zu Hause pfle­gen, durch zusätz­li­che finan­zi­elle Mit­tel gezielt ent­las­ten. Die EVP hatte sich bereits in der Kom­mis­sion kon­se­quent auch dafür ein­ge­setzt, dass die­ser Inten­siv­pfle­ge­zu­schlag künf­tig nicht mehr vom Assis­tenz­bei­trag abge­zo­gen wird.

08.12.2016 |  Werbung für Tabakprodukte: Verhinderte Debatte um «Marktwirtschaft» versus «Jugendschutz»

Der Natio­nal­rat hat das neue Tabak­pro­duk­te­ge­setz (TabPG) an den Bun­des­rat zurück­ge­wie­sen. Die EVP hätte sich zusam­men mit der Kom­mis­si­ons­mehr­heit gewünscht, dass die Debatte um «Freie Markt­wirt­schaft» ver­sus «Wirk­sa­mer Jugend­schutz» end­lich offen aus­ge­tra­gen wor­den wäre.

07.12.2016 |  Fakten, Fotos, Argumente - Die DV von Frutigen ist online

Alle Fak­ten, Fotos und Prä­sen­ta­tio­nen: Die 3. aus­ser­or­dent­li­che Dele­gier­ten­ver­samm­lung 2016 der EVP Schweiz vom 3. Dezem­ber 2016 in Fru­ti­gen ist jetzt online.

07.12.2016 |  Bananen-Chips, Beruhigungstipps und Baldrian - Der Club 1000 Event 2016

Der Begrüssungs-​Apéro zwi­schen blü­hen­den Orchi­deen, ein pri­ckelnd exo­ti­sches Essen unter Pal­men und schliess­lich Bal­dri­ans Ent­schleu­ni­gungs­the­ra­pie — mit dem Club 1000 Event im Tro­pen­haus Fru­ti­gen dankte die EVP Schweiz ihren Gön­nern und Unterstützern.

07.12.2016 |  Die EVP gratuliert Bundespräsidentin Doris Leuthard

Die EVP gra­tu­liert CVP-​Bundesrätin Doris Leuthard herz­lich zur Wahl als Bun­des­prä­si­den­tin 2017 und wünscht ihr für das Prä­si­di­al­jahr viel Erfolg.

06.12.2016 |  Gentechnikgesetz: Verlängertes Moratorium

Der Natio­nal­rat will das Gentech-​Moratorium um wei­tere vier Jahre ver­län­gern und auch spä­ter kei­nen Anbau gen­tech­nisch ver­än­der­ter Pflan­zen in Spe­zi­al­ge­bie­ten. Die EVP hatte zusam­men mit der Kom­mis­sion und einer sehr gros­sen Rats­min­der­heit sogar ein unbe­fris­te­tes Mora­to­rium unterstützt.

06.12.2016 |  EVP: Rechte der Kinder unbedingt stärken

Die Schweiz soll dem drit­ten Fakul­ta­tiv­pro­to­koll zur UNO-​Kinderrechtskonvention bei­tre­ten. Die EVP unter­stützt es voll­um­fäng­lich, dass die Rechte der Kin­der damit gestärkt werden.

06.12.2016 |  Umsetzung der MEI: Keine Gefährdung der Bilateralen

Der Natio­nal­rat hat sich ges­tern Abend auf eine Umset­zung der Mas­sen­ein­wan­de­rungs­in­itia­tive geei­nigt. Die EVP hatte sich bereits von allem Anfang an in der Staats­po­li­ti­schen Kom­mis­sion des Natio­nal­ra­tes klar gegen jeg­li­che Mass­nah­men aus­ge­spro­chen, die das Frei­zü­gig­keits­ab­kom­men mit der EU und damit die bila­te­ra­len Ver­träge gefähr­den könnten.

05.12.2016 |  Zwangsarbeit: Gegen den modernen Menschenhandel

Die Mehr­heit im Natio­nal­rat hat heute das Pro­to­koll zum Über­ein­kom­men Nr. 29 über Zwangs– und Pflicht­ar­beit geneh­migt. Die EVP stellt sich klar hin­ter den Bun­des­rat, der mit­hel­fen will, rund 21 Mil­lio­nen Men­schen welt­weit aus men­schen­un­wür­di­gen Zwangs­ver­hält­nis­sen zu befreien.

22.11.2016 |  Ein klares Ja zur dritten Generation

«Die vom Par­la­ment beschlos­sene Bun­des­lö­sung ist über­fäl­lig», plä­dierte heute EVP-​Nationalrätin und Par­tei­prä­si­den­tin Mari­anne Streiff an der Medi­en­kon­fe­renz des Komi­tees «Ja zur drit­ten Gene­ra­tion» für eine erleich­terte Ein­bür­ge­rung der so genannt drit­ten Aus­län­der­ge­ne­ra­tion. Die Bevöl­ke­rung stimmt dar­über am 12. Februar 2017 ab.

21.11.2016 |  Nächste DV in Frutigen BE: Jetzt anmelden!

Die nächste Delegierten­versammlung der EVP Schweiz fin­det am Sams­tag, 3. Dezem­ber 2016 in Fru­ti­gen BE statt. Erleich­terte Ein­bür­ge­rung, Natio­nal­stras­sen­fonds und die Unter­neh­mens­steu­er­re­form III ste­hen auf dem Pro­gramm. Am bes­ten gleich anmelden!

21.11.2016 |  News aus dem Zentralvorstand

Der Zen­tral­vor­stand der EVP Schweiz hat in sei­ner letz­ten Sit­zung unter ande­rem Ent­scheide zur Par­tei­en­trans­pa­renz und zur Mit­glied­schaft beim Marsch fürs Läbe gefällt.

11.11.2016 |  EVP bietet spannende Praktikumsstelle

Die EVP Schweiz bie­tet ab 1. Februar 2017 eine span­nende Stelle als Praktikantin/​Prak­ti­kant im natio­na­len Gene­ral­se­kre­ta­riat in Bern.

08.11.2016 |  Atomausstieg, Burka-Verbot, Altersvorsorge - das neue AKZENTE ist da!

Sofor­ti­ger Atom­aus­stieg, mit­tel­fris­tige Par­tei­stra­te­gie und Alters­re­form ohne Ren­ten­ab­bau — lesen Sie, wes­halb die EVP enkeltaug­lich ist. Erfah­ren Sie, was mus­li­mi­sche Frauen und ein Schwei­zer Staats­recht­ler zum Burka-​Verbot sagen.

02.11.2016 |  KMU-Forum 2016: Schoggi, Bildung, Gottvertrauen

Cor­po­rate Family, duale Bil­dung oder Gott­ver­trauen — wel­che Fak­to­ren bestim­men die Zukunft des Pro­duk­ti­ons­stand­orts Schweiz? Das dies­jäh­rige 8. KMU-​Forum des KMU-​Netzwerkes der EVP gab am 28. Okto­ber bei Läder­ach Cho­co­la­tier Suisse in Bil­ten und Ennenda, GL span­nende, höchst unter­schied­li­che und mit­un­ter zucker­süsse Antworten.

19.10.2016 |  EVP unterstützt einen verstärkten Medienschutz für Kinder und Jugendliche

Der Bun­des­rat will Kin­der und Jugend­li­che künf­tig bes­ser vor unge­eig­ne­ten Medi­en­in­hal­ten schüt­zen. Die EVP Schweiz begrüsst es aus­drück­lich, dass er den Auf­trag erteilt hat, ein Gesetz aus­zu­ar­bei­ten, das Alters­kenn­zeich­nun­gen und Abga­be­be­schrän­kun­gen für Videos und Games schweiz­weit ein­heit­lich regelt.

10.10.2016 |  Die Zukunft des Produktionsstandorts Schweiz - KMU Forum 2016

Span­nende Refe­ren­ten, wert­volle Best-​Practice-​Beispiele und jede Menge Net­wor­king: Das KMU-​Forum 2016 fin­det am Frei­tag, 28. Okto­ber in Bil­ten GL unter dem Motto «Zukunft Produktions­standort Schweiz» statt.

09.09.2016 |  AHV, Grüne Wirtschaft und EZA - Das neue Akzente ist da

Die Paro­len der EVP Schweiz zur Grü­nen Wirt­schaft, AHV­plus und NDG — und warum Ent­wick­lungs­zu­sam­men­ar­beit eine Inves­ti­tion in eine siche­rere Welt ist. Das und noch mehr erfah­ren Sie im neuen Akzente Sep­tem­ber 2016.

23.08.2016 |  Nicht enkeltauglich: AHVplus gefährdet Generationensolidarität und Altersreform

«Keine Expe­ri­mente auf dem Rücken der kom­men­den Gene­ra­tio­nen!» EVP-​Nationalrätin Maja Ingolds Votum an der Medi­en­kon­fe­renz des Nein-​Komitees gegen die Volks­in­itia­tive «AHV­plus» ver­gan­gene Woche war mehr als deut­lich: «Diese AHV­plus schürt den Gene­ra­tio­nen­kon­flikt. Vom Gesichts­punkt der Enkeltaug­lich­keit gehört sie sogar verboten!»

04.06.2015 |  Subventionierte Milchkühe

“Die Auto­mo­bi­lis­ten und –mobi­lis­tin­nen sind kei­nes­wegs Milch­kühe, die nur gemol­ken wer­den. Sie wer­den in sehr hohem Masse auch selbst sub­ven­tio­niert”, stellt Marianne-​Streiff-​Feller in ihrem Votum gegen die Volks­in­itia­tive “Für eine faire Ver­kehrs­fi­nan­zie­rung” vor dem Natio­nal­rat klar.